Brüderchen komm tanz mit mir

Brüderchen komm tanz mit mir – Text

Brüderchen komm tanz mit mir, beide Hände reich ich dir.
Einmal hin, einmal her, rundherum das ist nicht schwer.

Mit den Händen klipp, klipp, klapp, mit den Füßen tripp, tripp, trapp.
Einmal hin, einmal her, rundherum das ist nicht schwer.

Mit den Köpfchen nick, nick, nick, mit den Fingern tick, tick, tick.
Einmal hin, einmal her, rundherum das ist nicht schwer.

Ei das hast du gut gemacht, ei das hätt ich nicht gedacht.
Einmal hin, einmal her, rundherum das ist nicht schwer.

Noch eimal das schöne Spiel, weil es mir so gut gefiel.
Einmal hin, einmal her, rundherum das ist nicht schwer.

Brüderchen komm tanz mit mir – Noten

Brüderchen komm tanz mit mir – Anleitung

Je zwei Kinder stehen sich gegenüber und nehmen sich an die, mit beiden Händen.
Bei “einmal hin” , “einmal her” gehen sie zwei Schritte nach vor und zwei Schritte zurück (her nach vor und wer zurückgeht, sollte man sich vorher ausmachen).
Bei “rundherum” drehen sich die Kinder einmal im Kreis, dabei halten sie paarweise aber immer noch die Hände.
Bei “mit den Händen” wird geklatscht.
Bei “mit den Füßen” stampfen die Kinder auf dem Boden.
Bei “mit dem Köpfchen” wackeln sie mit dem Kopf.
Bei “mit den Fingern” zeigen sie mit einem Finger in die Luft.
Bei “Ei das hast du gut gemacht” verbeugen sich die Kinder vor ihrem Partner.
Bei “weil es mir so gut gefiel” dürfen die Kinder so laut sein wie sie wollen, außer sie möchten keine Runde mehr spielen 🙂 .