Der Plumpsack geht um

Der Plumpsack geht um – Text

Dreht Euch nicht um,
denn der Plumpsack geht um.
Wer sich umdreht oder lacht
kriegt den Buckel voll gemacht!

Dreht Euch nicht um,
denn der Plumpsack geht um.
Wer sich umdreht oder lacht
kriegt den Buckel voll gemacht!

Der Plumpsack geht um – Noten

Der Plumpsack geht um – Anleitung

Zuerst legt man einen Gegenstand als Plumpsack fest (Ball, Tuch, Stein – im Freien, …).
Als nächstes stellen sich alle Kinder im Kreis auf, mit Blick in die Mitte des Kreises.
Ein Kind wird am Anfang als “Plumpsack-träger” bestimmt, dieses Kind stellt sich nicht in den Kreis, sondern wartet außerhalb des Kreises, mit dem “Plumpsack” in der Hand.

Nun beginnen alle Kinder zu singen, das Kind außerhalb des Kreises geht/läuft um den Kreis.
Der “Plumpsack-träger” lässt heimlich den Plumpsack hinter einem Kind fallen und beginnt gleich zu rennen, oder geht unauffällig weiter.
Das Kind, hinter dem der Gegenstand fallengelassen worden ist, nimmt sofort die Verfolgung auf, falls es den Sack hinter sich bemerkt.
Erreicht der Träger die nun offene Stelle im Kreis zuerst, ist der nicht mehr der Träger, sondern das andere Kind, ansonsten geht das Spiel wieder wie zuvor weiter (Wenn der Verfolger schneller ist).