Hoppe, hoppe Reiter

Hoppe, hoppe Reiter – Text

Hoppe, hoppe Reiter /
wenn er fällt dann schreit er.
Fällt er in den Graben /
fressen ihn die Raben.
Fällt er in den Sumpf /
macht der Reiter plumps.

Hoppe, hoppe Reiter /
wenn er fällt dann schreit er.
Fällt er in die Hecken /
fressen ihn die Schnecken.
Fällt er in den Sumpf /
macht der Reiter plumps.

Hoppe, hoppe Reiter /
wenn er fällt dann schreit er.
Fällt er in das grüne Gras /
macht er sich die Hose nass.
Fällt er in den Sumpf /
macht der Reiter plumps.

Hoppe, hoppe Reiter /
wenn er fällt dann schreit er.
Fällt er in das Wasser /
macht er sich noch nasser.
Fällt er in den Sumpf /
macht der Reiter plumps.

Hoppe, hoppe Reiter /
wenn er fällt dann schreit er.
Fällt er auf die Steine /
tun ihm weh die Beine.
Fällt er in den Sumpf /
macht der Reiter plumps.

Hoppe, hoppe Reiter – Noten

Hoppe, hoppe Reiter – Anleitung

Man setzt das Kind auf die geschlossenen Knie und hält es gut an den Armen oder an der Hüfte fest.
Jetzt wippt man mit den Knien, um das Reiten eines Pferdes nachzumachen.
Immer bei “… Plumps!” öffnet man die Knie und lässt das Kind ein wenig nach unten fallen, dabei hält man es aber immer fest, um eine Verletzung zu verhindern.