HERBST: Die beliebtesten Kinderlieder für den Herbst

Kind spielt mit Laub

Kinderlieder für den Herbst und mehr!

Die Blätter färben sich bunter und fallen vom Baum herunter. Nun ist es soweit, es beginnt die Bastelzeit. Ob Kürbisköpfe, Tiere aus Kastanien oder Laternen, hier kann man von Kindern so einiges lernen.

Der Herbst ist eine sehr farbenfrohe Jahreszeit, bei so einer Farbenpracht bekommt man unweigerlich gute Laune. Den Frohmut kann man am besten mit geeigneten Liedern zum Ausdruck bringen. Im Folgenden werden wir einige unserer Lieblings-Kinderlieder für den Herbst vorstellen, Lieder zum Tanzen und Singen. Die Kinderlieder für den Herbst kommen auch mit Noten, so kann man gleich loslegen und den Texten noch mehr Ausdruck verleihen, mit Gitarre, Flöte oder mehr. Der Herbst wird spielerisch in seiner Pracht näher gebracht und dadurch unvergesslich in Erinnerung bleiben.

Das erwartet Sie noch alles:

  • Was macht den Herbst eigentlich aus?
    • Wann beginnt der Herbst 2020?
    • Was gehört zum Herbst?
  • Die beliebtesten Kinderlieder für den Herbst
    • Ich geh mit meiner Laterne
    • Bunt sind schon die Wälder
    • Es regnet, es regnet
  • Wann beginnen die Herbstferien 2020
    • Deutschland
    • Österreich
    • Schweiz
  • Herbst: Zeit des Bastelns
    • Kastanien Igel
    • Kastanien Hund/Katze/Giraffe
    • Laubbild

Was macht den Herbst eigentlich aus?

Bevor wir uns gleich auf die Lieder stürzen, gehen wir noch schnell auf den Herbst und seine magische Wirkung ein.

Wann beginnt/endet der Herbst 2020?

Der Herbst beginnt immer am 22. September und endet am 21. Dezember (Nord – oder Südhemisphäre). Der Beginn wird durch die Tag-und-Nacht-Gleiche eingeleitet, dort ist, wie der Name schon sagt, der Tag und die Nacht gleich lang, also 12/12 Stunden.

Der Herbst endet mit Winterbeginn. Der Winter beginnt mit dem 21. Dezember.

Was gehört zum Herbst?

Typische Dinge, die man in der Herbstzeit machen kann, sind zum Beispiel:

  • Pilze sammeln im Wald
  • Einen Waldspaziergang machen
  • Einen Drachen steigen lassen
  • Kastanien sammeln
  • Kürbisse schnitzen und alles für Halloween vorbereiten
  • Erntedank feiern

Der Herbst ist außerdem auch eine sehr verregnete Jahreszeit, der Schirm sollte ein ständiger Begleiter sein, sobald man das Heim verlässt. Wem das kühle, nasse Wetter nicht zusagt, der kann es sich zuhaue mit einer Tasse Tee oder Kakao gemütlich machen. Gerne greift man dann auch zu einem guten Buch und lässt die Seele baumeln. Wenn es das Wetter erlaubt, sollte man aber unbedingt ins Freie gehen, denn diese Jahreszeit ist wohl die Farbenfrohste von allen. Ein weiteres Plus ist die Abwesenheit von Mücken, ohne diese Kameraden ist der Waldspaziergang um ein Vielfaches angenehmer, ebenso lässt sich ein warmes Getränk am Balkon oder der Terrasse viel besser genießen, ganz ohne besagte Besucher.

Die beliebtesten Kinderlieder für den Herbst

Betrachten Sie unsere kleine aber feine Sammlung von Kinderliedern für den Herbst. Im Laufe der Zeit werden immer mehr und mehr Lieder hinzugefügt. Falls nichts passendes dabei ist, sehen Sie gerne unsere anderen Kategorien durch, dort werden Sie bestimmt fündig. Wir vom Kinderkabinett wünschen viel Freude und Spaß auf unserer Seite und hoffen, dass Sie viel Vergnügen beim Singen und Tanzen haben werden.

Als kleinen Vorgeschmack gibt es hier ein paar Auszüge verschiedener Kinderlieder. Die vollständigen Lieder können Sie unter dem jeweiligen Link aufrufen.

Buch liegt im Laub

Ich geh mit meiner Laterne

Eines der bekanntesten Lieder – quasi ein Klassiker- für den Herbst ist das Kinderlied: Ich gehe mit meiner Laterne. Das Lied wird meist von einer Gruppe von Kindern gesungen, welche am Abend des Martinstages (immer am 11. November des Jahres), mit einer Laterne in der Hand singend umher gehen.

Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir.
Dort oben leuchten die Sterne, hier unten da leuchten wir.
Mein Licht ist aus, wir gehn nach Haus. Rabimmel, rabammel, rabum.
Mein Licht ist aus, wir gehn nach Haus. Rabimmel, rabammel, rabum…..


Bunt sind schon die Wälder

Bei diesem malerischen Lied geht es darum, die Farben des Herbstes kennenzulernen. Kinder lernen spielerisch neue Farben und gleichzeitig etwas über den Herbst an sich, dieses Lied kann alleine, zu zweit oder mit einer ganzen Gruppe gesungen werden.

Bunt sind schon die Wälder,
gelb die Stoppelfelder,
und der Herbst beginnt.
Rote Blätter fallen,
graue Nebel wallen,
kühler weht der Wind…..


Es regnet, es regnet

Wenn Sie ein Lied suchen, bei dem Kinder lachen und Spaß haben, dann sind Sie hier goldrichtig. Dieses Lied ist eines von der lustigen Sorte, der Refrain sorgt für eine tolle Stimmung bei den Kindern.

Es regnet, es regnet, die Erde wird nass!
Und wenn’s genug geregnet hat, dann wächst auch wieder Gras!

Es regnet, es regnet, die Erde wird nass!
Und wenn’s genug geregnet hat, dann wächst auch wieder Gras!

Tropf-tropf, plitschi-platsch, plitschi-platsch, Regen.


Falls Sie noch auf der Suche nach Kinderliedern für den Herbst sind,

hier geht es zu unserer kompletten Sammlung:

Wann beginnen die Herbstferien 2020?

Alle Jahre wieder bringt der Herbst nicht nur schönes Wetter mit sich, auch Schulferien sind ein schöner Nebeneffekt dieser Jahreszeit. Denn was nutzen all die wunderbaren Dinge, die man jetzt machen kann, wenn einem die Zeit fehlt.

Die Ferien beginnen von Land zu Land, auch oft von Bundesland zu Bundesland, verschieden. Wir haben hier dennoch einmal das Wesentliche zusammengefasst:

Wann beginnen die Herbstferien 2020 in Deutschland?

In den meisten Bundesländern Deutschlands beginnen die Herbstferien an verschiedenen Tagen und sind unterschiedlich lange. In der folgenden Tabelle sehen Sie einen Überblick der verschiedenen Bundesländer.

BundeslandZeitraum
Baden-Württemberg26.10 – 30.10
Bayern31.10 – 06.11 + 18.11
Berlin12.10 – 24.10
Brandenburg12.10 – 24.10
Bremen12.10 – 24.10
Hamburg05.10 – 16.10
Hessen05.10 – 17.10
Mecklenburg-Vorpommern05.10 – 10.10 + 02.11 + 03.11
Niedersachsen12.10 – 23.10
Nordrhein-Westfalen12.10 – 24.10
Rheinland-Pfalz12.10 – 23.10
Saarland12.10 – 23.10
Sachsen19.10 – 31.10
Sachsen-Anhalt19.10 – 24.10
Schleswig-Holstein05.10 – 17.10
Thüringen17.10 – 30.10
Herbstferien Deutschland – 2020

Wann beginnen die Herbstferien 2020 in Österreich?

In allen Bundesländern Österreichs beginnen die Herbstferien zeitgleich und dauern ebenfalls gleich lange. Lediglich in Salzburg gibt es eine kleine Ausnahme, den 2.11. In der folgenden Tabelle sehen Sie einen Überblick der verschiedenen Bundesländer.

BundeslandZeitraum
Burgenland27.10 – 31.10
Kärnten27.10 – 31.10
Niederösterreich27.10 – 31.10
Oberösterreich27.10 – 31.10
Salzburg27.10 – 31.10 + 02.11
Steiermark27.10 – 31.10
Tirol27.10 – 31.10
Vorarlberg27.10 – 31.10
Wien27.10 – 31.10
Herbstferien Österreich – 2020

Wann beginnen die Herbstferien 2020 in Schweiz?

In den meisten Bundesländern der Schweiz beginnen die Herbstferien an verschiedenen Tagen und sind unterschiedlich lange. Da die Schweiz sehr viele Bundesländer/Kantone besitzt, werden wir für die Schweiz einen Link zur Verfügung stellen, der die Zeiträume sehr gut darstellt.

Schulferien Schweiz 2020

Herbst: Zeit des Bastelns

Kind sitzt im Laub

Wenn es draußen nicht mehr so warm ist, die Tage kühler und verregneter werden und das Laub leise von den Bäumen fällt, beginnt die Natur ihre ganze Schönheit zu entfalten. Somit wird es wieder Zeit, die Bastelsachen heraus zu holen.

Kastanien Igel

Kastanien Igel

Das wohl bekannteste Tier des Herbstes ist der Kastanien-Igel. Der kleine Rabauke ist seinem realen Nachbild wie aus dem Gesicht geschnitten und man kann ihn ganz leicht zuhause nachbasteln. Folgen Sie einfach unserer Anleitung, somit kann nichts mehr schief gehen.

Was benötigt man alles, um einen Kastanien-Igel zu machen?

  • Kastanien
  • Zahnstocher
  • Filzstift
  • Schere / Nadel / Nagel

Wie bastelt man einen Kastanien-Igel?

  1. Besorgen Sie sich ein paar Kastanien (aus dem Wald, Supermarkt etc.)
  2. Besorgen Sie sich auch einige Zahnstocher
  3. Falls nicht schon geschält, entfernen Sie die Schale der Kastanie
    • Vorsicht vor möglichen spitzen/harten Schalen, diese können zarte Kinderhände schnell verletzen
  4. Nehmen Sie nun eine Kastanie in die Hand und versuchen einen Zahnstocher in die Kastanie zu stecken.
    • Falls der Zahnstocher nicht hineingeht, nehmen Sie ein Hilfsmittel (Schere, Messer, Nadel, …) und machen vorab ein paar Löcher. Um etwaige Verletzungen zu vermeiden, sollten die Löcher von einem Erwachsenen gemacht werden.
  5. Verteilen Sie die Zahnstocher so, dass diese wie die Stacheln eines Igels aussehen.
  6. Sind alle “Stacheln” platziert, können Sie noch mit einem Filzstift o.ä. dem Kastanien Igel ein Gesicht aufmalen, um ihm den letzten Schliff zu verpassen.
    • Alternativ kann man auch aus Knete oder Ton einen Kopf formen (siehe Bild)

Kastanien Hund / Katze / Giraffe

Kastanien Giraffe

Wo sich ein Kastanien-Igel aufhält, da ist ein(e) Kastanien Hund//Katze/Giraffe nicht weit. Kinder erfreuen sich sehr an solchen Basteleien, sie sind einfach herzustellen und die Kinder sehen sofort ein Ergebnis. Mit unserer Anleitung ist das Herstellen eines solchen Kastanien-Tieres ein Kinderspiel.

Was benötigt man alles, um eine(n) Kastanien Hund/Katze/Giraffe zu machen?

  • Kastanien
  • Zahnstocher
  • Filzstift
  • Schere / Nadel / Nagel

Wie bastelt man eine(n) Kastanien Hund/Katze/Giraffe?

  1. Besorgen Sie sich ein paar Kastanien (aus dem Wald, Supermarkt etc.)
  2. Besrogen Sie sich auch einige Zahnstocher
  3. Falls nicht schon geschält, entfernen Sie die Schale der Kastanie
    • Vorsicht vor möglichen spitzen/harten Schalen, diese können zarte Kinderhände schnell verletzen
  4. Nehmen Sie nun eine Kastanie in die Hand und versuchen einen Zahnstocher in die Kastanie zu stecken.
    • Falls der Zahnstocher nicht hineingeht, nehmen Sie ein Hilfsmittel (Schere, Messer, Nadel Nagel, …) und machen vorab ein paar Löcher. Um etwaige Verletzungen zu vermeiden, sollten die Löcher von einem Erwachsenen gemacht werden.
  5. Stechen Sie jeweils wie im Bild ersichtlich, die Zahnstocher zu einem Körper zusammen.
  6. Formen Sie dabei die Beine, den Rumpf und den Kopf
  7. Falls Sie möchten, können Sie die Zahnstocher halbieren und dem Kastanien Tier Ohren verleihen.
  8. Ist das Tier fertig, kann man noch mit Filzstift o.ä. ein Gesicht aufmalen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Laubbild

Blätterberg

Kaum etwas ist typischer für den Herbst als Laubbilder. Solche Bilder sind nicht nur lustig zum Malen für die Kinder, auch das Aussuchen der geeigneten Blätter im Wald oder Garten sorgt schon für das erste Abenteuergefühl. Gehen Sie mit Ihrem Kind raus in den Wald, Park oder Garten und veranstalten Sie einen Wettkampf, wer das schönste Blatt findet; Form, Farbe und Größe, alles spielt eine Rolle.

Haben Sie genug passende Blätter gefunden, geht es zurück ins Haus. Legen Sie Jacke und Schuhe ab und richten Sie alles für die Bastelstunde her, denn mit unserer Anleitung ist es kinderleicht, Laubbilder zuhause selbst zu machen.

Was benötigt man alles, zum Malen eines Laubbildes?

  • Papier (vorzugsweise ein etwas Dickeres)
  • Wasserfarben
  • Laubblätter
  • Malunterlage

Wie kann man ein Laubbild malen? – Variante 1

  1. Suchen Sie mit Ihrem Kind geeignete Blätter aus
  2. Falls diese noch nass sind, legen Sie diese auf den Heizkörper oder neben einer warmen Stelle (Ofen, Herd, etc.)
  3. Nehmen Sie nun ein weißes Blatt und Wasserfarben zur Hand
  4. Legen Sie ein Laubblatt auf das Stück Papier
  5. Malen Sie nun einen Rand um das Laubblatt, streichen Sie den Rand so, dass sie am Laubblatt und am Papier malen, um die Umrisse der Blattes zu erhalten
  6. Lassen Sie nun die Farbe etwas trocknen
  7. Wiederholen Sie diese Schritte mit verschiedenen Farben, so oft Sie möchten
  8. Lassen Sie das Papier im Anschluss gut trocknen, bevor Sie es aufhängen/einrahmen

Wie kann man ein Laubbild malen? – Variante 2

  1. Suchen Sie mit Ihrem Kind geeignete Blätter aus
  2. Falls diese noch nass sind, legen Sie diese auf den Heizkörper oder neben einer warmen Stelle (Ofen, Herd, etc.)
  3. Nehmen Sie nun ein weißes Blatt und Wasserfarben zur Hand
  4. Bestreichen Sie das Laubblatt gründlich mit Farbe
  5. Nun legen Sie das Blatt mit der bemalten Seite auf das Stück Papier und drücken es ein wenig fest, sodass das Muster des Laubes am Papier zu sehen ist
  6. Lassen Sie nun die Farbe etwas trocknen
  7. Wiederholen Sie diese Schritte mit verschiedenen Farben, so oft Sie möchten
  8. Lassen Sie das Papier im Anschluss gut trocknen, bevor Sie es aufhängen/einrahmen

Nichts passendes gefunden? Sehen Sie doch in den anderen Kategorien nach: