Kinderlieder zum Mitmachen unsere TOP 10

Wir vom Kinderkabinett haben uns zusammengesetzt und für Euch die beliebtesten Kinderlieder zum Mitmachen, Mittanzen und Mitsingen herausgesucht. Für alle Kinderlieder gibt es den passenden Text sowie Noten.

Die meisten Kinder lieben es sich zu bewegen, das ist auch gut so, denn für einen heranwachsenden Menschen gibt es fast nichts Gesünderes, als sich reichlich fit zu halten. Oft fehlt aber die Motivation. Genau für solche motivationslosen Tage haben wir eine hilfreiche Sammlung zusammengestellt. Im Folgenden präsentieren wir unsere beliebtesten Kinderlieder zum Mitmachen und Bewegen. Es dürfte für jeden Geschmack etwas Passendes dabei sein.

TOP 10 – Kinderlieder zum Mitmachen.

  • Das Wandern ist des Müllers Lust
  • Der Plumpsack geht um
  • Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann
  • Grün, grün, grün sind alle meine Kleider
  • Häschen in der Grube
  • Kopf und Schulter, Knie und Fuß
  • Punkt, Punkt, Komma, Strich
  • Ri, ra, rutsch, wir fahren mit der Kutsch
  • Ringel Ringel Reihe
  • Zehn kleine Zappelmänner

Weitere Informationen zu den Liedern, wie zum Beispiel Noten, oder den Text zum Ausdrucken, finden Sie unter dem jeweiligen Link.


Das Wandern ist des Müllers Lust

Das Wandern ist des Müllers Lust,
das Wandern ist des Müllers Lust,
das Wandern.
Das muß ein schlechter Müller sein,
dem niemals fiel das Wandern ein,
dem niemals fiel das Wandern ein,
das Wandern.

Vom Wasser haben wir’s gelernt,
vom Wasser haben wir’s gelernt,
vom Wasser:
Das hat nicht Rast bei Tag und Nacht,
ist stets auf Wanderschaft bedacht,
ist stets auf Wanderschaft bedacht,
das Wasser.

Das sehn wir auch den Rädern ab,
das sehn wir auch den Rädern ab,
den Rädern:
Die gar nicht gerne stille stehn,
die sich mein Tag nicht müde drehn,
die sich mein Tag nicht müde drehn,
die Räder.

Die Steine selbst, so schwer sie sind,
die Steine selbst, so schwer sie sind,
die Steine,
sie tanzen mit den muntern Reih’n
und wollen gar noch schneller sein,
und wollen gar noch schneller sein,
die Steine.

O Wandern, Wandern meine Lust,
o Wandern, Wandern meine Lust,
o Wandern!
Herr Meister und Frau Meisterin,
laßt mich in Frieden weiter ziehn
laßt mich in Frieden weiter ziehn
und wandern.


Der Plumpsack geht herum

Dreht Euch nicht um,
denn der Plumpsack geht um.
Wer sich umdreht oder lacht
kriegt den Buckel voll gemacht!

Dreht Euch nicht um,
denn der Plumpsack geht um.
Wer sich umdreht oder lacht
kriegt den Buckel voll gemacht!


Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann

Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann
in unserm Haus herum, fidibum.
Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann
in unserm Haus herum.
Er rüttelt sich, er schüttelt sich.
Er wirft sein Säcklein hinter sich.
Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann
in unserm Haus herum.

Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann
in unserm Haus herum, fidibum.
Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann
in unserm Haus herum.
Er springt und wirbelt durch das Haus
und lacht dabei die Kinder aus.
Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann
in unserm Haus herum.

Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann
in unserm Haus herum, fidibum.
Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann
in unserm Haus herum.
Bald ist er hier, bald ist er dort,
und plötzlich ist er wieder fort.
Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann
in unserm Haus herum.


Grün, grün, grün sind alle meine Kleider

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider;
grün, grün, grün ist alles was ich hab.
Darum lieb ich alles, was so grün ist,
weil mein Schatz ein Jäger ist.

Rot, rot, rot sind alle meine Kleider,
rot, rot, rot ist alles was ich hab.
Darum lieb ich alles was so rot ist,
weil mein Schatz ein Reiter ist.

Blau, blau, blau sind alle meine Kleider,
blau, blau, blau ist alles was ich hab.
Darum lieb ich alles was so blau ist,
weil mein Schatz ein Matrose ist.

Schwarz, schwarz, schwarz sind alle meine Kleider,
schwarz, schwarz, schwarz ist alles was ich hab.
Darum lieb ich alles was so schwarz ist,
weil mein Schatz ein Schornsteinfeger ist.

Weiß, weiß, weiß sind alle meine Kleider,
weiß, weiß, weiß ist alles was ich hab.
Darum lieb ich alles was so weiß ist,
weil mein Schatz ein Müller ist.

Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider,
bunt, bunt, bunt ist alles was ich hab.
Darum lieb ich alles was so bunt ist,
weil mein Schatz ein Maler ist.


Häschen in der Grube

Häschen in der Grube
saß und schlief, saß und schlief.

Armes Häschen, bist du krank,
dass du nicht mehr hüpfen kannst?
Häschen hüpf, Häschen hüpf, Häschen hüpf!


Kopf und Schulter, Knie und Fuß

Kopf und Schultern, Knie und Fuß,
Kopf und Schultern, Knie und Fuß,
Augen, Ohren, Nase, Mund,
Kopf und Schultern, Knie und Fuß.

Head and shoulders, knees and toes,
Head and shoulders, knees and toes,
Eyes and ears and mouth and nose,
Head and shoulders, knees and toes.


Punkt, Punkt, Komma, Strich

Punkt, Punkt, Komma, Strich,
fertig ist das Mondgesicht.
Oben kommen Haare dran,
Ohren, dass er hören kann,
Hals und Bauch hat er auch,
Arme noch und Beine dran,
fertig ist der kleine Mann!

Punkt, Punkt, Komma, Strich,
fertig ist das Mondgesicht.
Ein Hals wie eine Flasche,
ein Bauch wie eine Tasche,
Füße wie zwei Sechser,
Hände wie zwei Recher,
Haare in die Luft!
Fertig ist der Schuft!

Punkt, Punkt, Komma, Strich,
fertig ist das Mondgesicht.
Kreis` es ein, und obendran
bring´ ich noch zwei Ohren an.
Irgendetwas fehlt da noch:
Schnurrbarthaare – wusst´ ich´s doch.
Ritze-ratze, ritze-ratze,
fertig ist die Miezekatze.

Punkt, Punkt, Komma, Strich,
fertig ist das Mondgesicht.
Knöpfchen, Knöpfchen, Knopf.
Hütchen auf den Kopf.
Arme dran, Beine dran.
Fertig ist der ganze Mann.
Stöckchen in die Hand
und dann ist er weggerannt.


Ri, ra, rutsch, wir fahren mit der Kutsch

Ri, ra, rutsch, wir fahren mit der Kutsch’!
Wir fahren über Stock und Stein,
da bricht das Pferdchen sich ein Bein.
Ri, ra, rutsch, es ist nichts mit der Kutsch’!

Ri, ra, ritten, wir fahren mit dem Schlitten!
Wir fahren über’n tiefen See,
da bricht der Schlitten ein, o weh!
Ri, ra, ritten, wir fahren mit dem Schlitten!

Ri, ra, rutsch, wir fahren mit der Kutsch’!
Wir fahren mit der Schneckenpost,
wo es keinen Pfennig kost´.
Ri, ra, rutsch, wir fahren mit der Kutsch’!

Ri, ra, ruß, jetzt geh’n wir fein zu Fuß!
Da bricht auch kein Pferdebein,
da bricht uns auch kein Schlitten ein!
Ri, ra, ruß, jetzt geh’n wir fein zu Fuß!


Ringel Ringel Reihe

Ringel, Ringel, Reihe,
sind der Kinder dreie,
sitzen unter’m Hollerbusch,
schreien alle: Husch, husch, husch


Zehn kleine Zappelmänner

Zehn kleine Zappelmänner zappeln hin und her,
zehn kleinen Zappelmännern fällt das gar nicht schwer.

Zehn kleine Zappelmänner zappeln auf und nieder,
zehn kleine Zappelmänner tun das immer wieder.

Zehn kleine Zappelmänner zappeln rundherum,
zehn kleine Zappelmänner, die sind gar nicht dumm.

Zehn kleine Zappelmänner suchen ein Versteck,
zehn kleine Zappelmänner sind auf einmal weg!

Zehn kleine Zappelmänner rufen laut: “Hurra!”
zehn kleine Zappelmänner sind jetzt wieder da.

Das waren unsere beliebtesten Kinderlieder zum Mitmachen. Haben Sie nichts Passendes gefunden? Sehen Sie doch in den anderen Kategorien nach: